18 Apr 2018

Die antideutsche Querfront ist in München in Aktion

Submitted by fahrwax

"Die CSU will in Bayern das härteste Polizeigesetz seit 1945 einzuführen. Das Polizeiaufgabengesetz (PAG) ruft Ablehnung und Widerstand in der Bevölkerung hervor. Doch das Widerstandsbündnis wurde von sogenannten Antideutschen gekapert. Die Konsequenzen sind fatal."

von Flo Osrainik

Bildquelle und weitere Info-Quelle: https://deinweckruf.wordpress.com/category/antifa/:

 

„Mehr zum Thema - Das härteste Polizeigesetz seit 1945 – Bayern macht aus der Polizei einen Geheimdienst

 

Bei den Aktivisten handelt es sich um pseudo-linke Neocons, die linke und progressive Parteien wie Die Linken oder die Piratenpartei zu unterwandern versuchen, während sie  die marktkonformen und kriegsbereiten Parteien wie SPD und Grüne sowie Medien wie die taz mit ihrer politischen Agenda bereits kontrollieren. Übrigens allesamt politische Parteien, die dem Bündnis, neben der DKP oder auch der ödp, mit Nachwuchs- oder Ortsverbänden beigetreten sind.

Die Antideutschen

Bei diesen Leuten handelt sich um sogenannte Antideutsche. Ihre Ideologie: bedingungslose Solidarität mit Israel, eine sich daraus ergebende Abneigung gegenüber Arabern, besonders Palästinensern, sowie die Unterstützung des US-Imperialismus und der Kampf gegen bestimmte Formen des Antikapitalismus oder des Antiimperialismus."

Mehr lesen zur Münchener Taktik dieser Büttel-Truppe in imperialistischen Diensten unter:

 https://deutsch.rt.com/meinung/68533-muenchens-inquisitoren-oder-bayerischen-putztruppen-des-imperiums/?utm_source=browser&utm_medium=aplication_chrome&utm_campaign=chrome

Kommentare

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

macht dies doch schon lange nicht mehr - sie weiß doch, dass der prinz den passenden schuh hat

"ruckidikuh..ruckidiku blut ist im schuh sagen ihre freunde" - die friedenstauben und halten ihre augen offen