Der konterrevolutionäre Frühschoppen

MarcWenn Sonntags der "ARD-Presseclub" ausfällt, veranstaltet "Phoenix" seinen "Internationalen Frühschoppen". Vorigen Sonntag orakelte man über die deutsche Kanzlerinnendämmerung und Europa. Brüssel-Korrespondent Ralph Sina meinte eine weltweite Flüchtlings-Revolution zu erkennen. Und Revolutionen hätten es an sich, dass sie Gegenrevolutionen erzeugen. Da helfe es wenig, eine Mehrheit der Ungarn, Polen und Tschechen als Rassisten oder gar "Nazis" zu brandmarken.


 

Wann bekommt Herr Kleber endlich einen Vorspann?

Linksuntere Internetseiten sind verboten, die Googelschen Algoryhtmen schieben linksverdächtges auf die Seite 183 ihrer "Suchergebnisse", RT ist ein propagandistischer Feindsender wird berichtet - wo darf das enden?

Im, vom Herrn Kleber und den ihm nahestehenden Heerscharen gleichen Bekenntnisses, als Ausgangspunkt von Freiheit & Demokratie gefeierten US-Amerika existieren nun Regeln die endlich zur Übernahme in der BRD bereit stehen.

Seiten